Moody, David – Herbst: Läuterung (3)

läuterungHandlung:

Die Handvoll Überlebender, die sich seit Wochen erfolgreich vor den Zombies versteckt, ist endlich in Sicherheit.

Ein unterirdischer Militärbunker bietet Schutz und Sicherheit. Dort eingesperrt verbringen sie Tag um Tag und warten darauf, dass die Untoten endlich verrotten und sie wieder an die Oberfläche können.

Dieser Tag kommt jedoch schneller als erwartet. Das Militär verliert den Kampf gegen die Zombies und Michael, Emma und die anderen müssen erneut fliehen.

Bis sie auf andere Überlebende treffen, die große Ziele verfolgen und ihnen anbieten, sich der Gruppe anzuschließen.

Meine Meinung:

„Herbst: Läuterung“ ist der letzte Band der Herbst-Trilogie. David Moody spart hier nicht an Spannung, Abenteuern und großen Gefühlen.

Die Figuren, die wir seit dem ersten Band kennen, haben sich weiterentwickelt. Manche finden sich mit dem grausamen Schicksal, in einer toten Welt leben zu müssen, ab und warten nur noch auf das Ende. Andere widerum kämpfen und sind nicht bereit einfach so aufzugeben. Sie glauben an eine Zukunft und an ein Happy-End.

David Moody setzt auch hier wieder viel auf das Gefühls- und Seelenleben seiner Figuren. Zwar gibt es in „Herbst: Läuterung“ viele Kämpfe und auch an Blut und Eingeweiden wird  nicht gespart, das Hauptaugenmerk liegt jedoch darauf, wie Michael, Emma und Co. mit der Situation umgehen.

Kreative Lösungen, Tatendrang und Überlebendswille – mit genug Mut und Ausdauer gibt es nach jedem Heute auch noch ein Morgen.

„Herbst: Läuterung“ überzeugt durch spannende Kapitel (teilweise aus der Sicht der Betroffenen erzählt), ist einfach zu lesen und nur schwer aus der Hand zu legen.

Von David Moodys „Herbst-Reihe“ werden noch zwei weitere Romane erscheinen, die jedoch nicht direkt etwas mit dem Geschehen der ersten 3 Romane zu tun haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s